Weitere Abmahnung: Made in Germany, Nena, Tonpool Medien GmbH durch Zimmermann & Decker

Als ausschließliche Rechteinhaberin an dem Album „Made in Germany“ von Nena lässt die Tonpool Medien GmbH die Veröffentlichung in Filesharing – Tauschbörsen abmahnen. Die Abmahnungen erfolgen durch die Kanzlei Zimmermann & Decker. Zur vergleichsweisen Beilegung der Angelegenheit sollen 850,00 Euro gezahlt sowie ein strafbewehrte Unterlassungserklärung werden.

Fristen beachten!

Zur Vermeidung eines gerichtlichen Verfahrens und weiteren Kostenforderungen gegen Sie sollten Sie eine Abmahnung nicht ignorieren, sondern die – meist sehr kurzen – Fristen unbedingt beachten. Auch wenn Sie der Ansicht sind, die Abmahnung sei zu Unrecht erfolgt, sollten Sie das Schreiben nicht einfach in den Papierkorb werfen. Ein Anwalt kann die Rechtmäßigkeit der Abmahnung im Einzelfall prüfen und Ihnen bei  eventuell notwendigen weiteren Schritten zur Seite stehen.

Wir beraten Sie gern!

Wenn wir für Sie tätig werden sollen, benötigen wir die vollständige Abmahnung inkl. alle Anlagen, gerne auch per Fax (040/41167626) oder Email / pdf ( info (at) ipcl-rieck.de ), sowie eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht und Ihre vollständigen Kontaktdaten. Gerne informieren wir Sie vorab über die Kosten unserer Dienstleistung für Sie.