Abmahnung: Tori Black is Pretty Filthy 2, DigiProtect GmbH, U+C Rechtsanwälte

Die Regensburger Kanzlei U+C Rechtsanwälte mahnt im Auftrag der DigiProtect GmbH die vermeintlich Verletzung ausschließlicher Rechte der DigiProtect GmbH an dem Erotikfilm „Tori Black is Pretty Filthy 2“ ab. Gefordert werden zur außergerichtlichen Beilegung der Angelegenheit die Zahlung von pauschal 650,- Euro und die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Filesharer leben gefährlich

Wer sich in Filesharingnetzwerken bewegt und dort urheberrechtlich geschützte Musik oder Filme tauscht, muss damit rechnen, irgendwann eine Abmahnung zu erhalten. Das Weiterverteilen der geschützten Werke wird als illegales öffentliches Zugänglichmachen und damit als Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz gewertet.

Abmahnung erhalten

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, werfen Sie sie nicht einfach in den Papierkorb. Sie laufen Gefahr, mit noch höheren Kostenforderungen konfrontiert zu werden, wenn die Gegenseite versucht, ihre Forderungen gerichtlich gegen Sie durchzusetzen. Wenn Sie die Meinung sind, zu Unrecht abgemahnt worden zu sein oder unsicher sind, wie Sie sich verhalten sollen, holen Sie sich fachkundige Unterstützung. Ein spezialisierter Anwalt kann die Rechtmäßigkeit Ihrer Abmahnung überprüfen und Sie hinsichtlich notwendiger weiterer Schritte beraten.

Wir stehen Ihnen, gern auch kurzfristig, zur Verfügung!

Wenn wir für Sie tätig werden sollen, benötigen wir die vollständige Abmahnung inkl. alle Anlagen, gerne auch per Fax (040/41167626) oder Email / pdf ( info (at) ipcl-rieck.de ), sowie eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht und Ihre vollständigen Kontaktdaten. Gerne informieren wir Sie vorab über die Kosten unserer Dienstleistung für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.