Abmahnung: Song for Sophie, Aura Dione, Universal Music GmbH, Rasch Rechtsanwälte

Im Auftrag der Universal Music GmbH verschicken Rasch Rechtsanwälte weiterhin Abmahnungen. Gegenstand einer uns vorliegenden Abmahnung ist u. a. der Titel „Song for Sophie“ der Interpretin Aura Dione. Der Abgemahnte habe „Song for Sophie“ in einer Filesharing-Börse im  Internet verfügbar gemacht und damit gegen Urheber- und Leistungsschutzrechte der Universal Music GmbH verstoßen. Gefordert werden die Zahlung einer pauschalen Vergleichssumme sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Erste Hilfe bei Abmahnungen

  • Ignorieren Sie die Abmahnung nicht.
  • Notieren Sie sich, wann und wie die Abmahnung bei Ihnen eingegangen ist und die darin gesetzten Fristen.
  • Überprüfen Sie, wer Sie abmahnt. Im Urheber- und Markenrecht ist nur der Rechteinhaber berechtigt, Abmahnungen auszusprechen bzw. aussprechen zu lassen.
  • Überprüfen Sie den Inhalt der Abmahnung. Was wird Ihnen vorgeworfen? Ist der beschriebene Sachverhalt zutreffend? Wie wurde der Sachverhalt in der Abmahnung rechtlich beurteilt? Was wird von Ihnen verlangt?
  • Holen Sie sich fachkundigen Rat.

Lassen Sie sich beraten!

Selbst wenn der in der Abmahnung beschriebene Sachverhalt zutrifft, ist es nicht ratsam, die meist schon beigefügte, vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Ob die Abmahnung tatsächlich rechtmäßig ist, kann Ihnen am besten ein spezialisierter Anwalt beantworten. Dieser kann Ihnen bei allen weiteren Schritten behilflich sein.

Wir sind für Sie da!

Wenn wir für Sie tätig werden sollen, benötigen wir die vollständige Abmahnung inkl. alle Anlagen, gerne auch per Fax (040/41167626) oder Email / pdf ( info (at) ipcl-rieck.de ), sowie eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht und Ihre vollständigen Kontaktdaten. Gerne informieren wir Sie vorab über die Kosten unserer Dienstleistung für Sie.

TAGS