Abmahnung: Notgeile Verführerinnen, Kanzlei Schroeder für Apollo Filmproduktions GmbH

Von Seiten der abmahnenden Rechteinhaber wird der sog. Hashwert gern als absolut eindeutiger Beweis dafür beschrieben, dass eine bestimmte Datei heruntergeladen bzw. per P2P weiter verteilt wurde. Aber was, wenn der „Fingerabdruck“ zu einer anderen als der abgemahnten Datei gehört? Uns werden vermehrt Fälle  – speziell im Bereich pornographischer Laufbilder – vorgelegt, in denen abgemahnte Datei und angegebener Hashwert offenbar in keinerlei Zusammenhang stehen. Alles Tipp- oder Ermittlungsfehler?

Aktuell wird beispielsweise für das Laufbild „Notgeile Verführerinnen“ abgemahnt. Die Firma Apollo Filmproduktions GmbH hat sich über Ihren Anwalt Lutz Schroeder als Rechteinhaberin an einen vermeintlichen Filesharer gewandt und diesen wegen der Verbreitung des genannten Laufbilds im Internet abgemahnt. In einem uns vorliegenden Schreiben wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung einer pauschalen Abgeltungssumme in Höhe von 750 Euro gefordert. Als Beweis für die Urheberrechtsverletzung wird u.a. ein Hashwert der angeblich verbreiteten Datei angegeben. Dieser allerdings führt zu einem ganz anderen Titel: „Erfahrene Bitch zeigt ihre Kenntnisse.rar“. Ein Zusammenhang erschließt sich nicht.

Wir prüfen die Rechtmäßigkeit der Abmahnung für Sie! Preiswert, schnell, bundesweit!

Ein fachkundiger Anwalt kann die Rechtmäßigkeit Ihrer Abmahnung prüfen und Ihnen bei potentiell notwendigen weiteren Schritten helfen. Oft kann hinsichtlich der geltend gemachten Kosten und des Umfangs von Unterlassungserklärungen ein günstigeres Ergebnis als das geforderte für Sie erzielt werden.

Da es nicht anzuraten ist, die von der Gegenseite formulierten und deshalb zu deren Gunsten stets sehr weit gefassten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zu unterschreiben, können wir im Fall der Fälle eine modifizierte und für den Einzelfall angemessene Unterlassungserklärung für Sie formulieren.

Wenn wir für Sie tätig werden sollen, benötigen wir die vollständige Abmahnung inkl. alle Anlagen, gerne auch per Fax oder pdf, sowie eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht (finden Sie im Bereich „Service“) und Ihre vollständigen Kontaktdaten. Gerne informieren wir Sie vorab über die Kosten unserer Dienstleistung für Sie.

 

TAGS