Abmahnung: Firma PartyLite GmbH durch Büsing, Müffelmann & Theye

Wegen Markenrechtsverletzung und unrechtmäßiger Bildnutzung lässt die PartyLite GmbH durch die Rechtsanwälte Büsing, Müffelmann & Theye abmahnen. Das Unternehmen aus Heidelberg wehrt sich gegen die Nutzung der Marke „Partylite“ und von Bildern eigener Produkte, an denen es die Rechte besitzt.

Wieso werde ich abgemahnt?

Wenn Sie Bildmaterial ohne die erforderliche Zustimmung des Berechtigten verwenden, ist die Gefahr sehr groß, dass Sie gegen Urheberrechte verstoßen. Grundsätzlich sind Fotos nach dem Urheberrechtsgesetz geschützt, sei es als Lichtbildwerk gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG oder als einfaches Lichtbild gemäß § 72 UrhG. Eines gesonderten Hinweises auf ein ausschließliches „Copyright“ oder eines „All rights reserved“ neben dem Bild bedarf es zur Begründung des Schutzes nicht!

Ebenfalls regelmäßig urheberrechtlich geschützt sind:
•    Animationen, Filme und andere Multimediapräsentationen
•    Wissenschaftliche und literarische Texte (nicht schlichte Artikelbeschreibungen)
•    Musik

Einfaches Copy&Paste kann teuer werden!

Dem Urheber steht das ausschließliche Recht zu, sein Werk zu verwerten. Dazu gehört auch die Veröffentlichung und Verbreitung im Internet.
Im Fall einer Verletzung steht dem Urheber gegen den Verletzer ein Unterlassungs-, Auskunfts- und   ein Schadensersatzanspruch zu.Hinzu kommen evtl. Anwaltskosten. Dabei kann der Urheber entweder den konkret entstandenen Schaden geltend machen, er kann Herausgabe des Verletzergewinns verlangen oder die sog. Lizenzanalogie geltend machen, sprich, die Kosten, die der Verletzer an den Urheber für die Nutzung des Bildes bei Vorliegen eines Lizenzvertrages hätte zahlen müssen. Gerade bei gewerblicher Nutzung fremder Bilder kann das teuer werden.

Wir beraten Sie gern!

Wenn Sie Fragen zum Urheberrecht haben oder wir Sie zum Thema Abmahnung beraten sollen:

Gerne informieren wir Sie vorab über die Kosten unserer Dienstleistung für Sie.

Sollten Sie eine Abmahnung erhalten haben und möchten, dass wir für Sie tätig werden: Wir benötigen die vollständige Abmahnung inkl. alle Anlagen, gerne auch per Fax (040/41167626) oder Email / pdf ( info (at) ipcl-rieck.de ), sowie eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht und Ihre vollständigen Kontaktdaten.