Filesharing: Vermieter von Ferienwohnungen haften nicht (immer)

Aufatmen bei Vermietern von Ferienwohnungen. Am 28.06.2013 fällte das Landgericht Frankfurt am Main ein für sie interessantes Urteil (Aktenzeichen: 2-06 O 304/12). Es urteilte, dass Vermieter einer Ferienwohnung unter bestimmten Voraussetzungen nicht für Urheberrechtsverstöße ihrer Mieter durch Filesharing haften. Der Fall in Kürze: Die Rechteinhaber ließen die Vermieter einer Ferienwohnung wegen eines Verstoßes gegen das Weiterlesen…

Neues von Thomas Burchardt: Abmahnung Reloaded.

Neues aus der Feder des Abmahners Thomas Burchardt: Wie wir bereits des Öfteren berichteten, versendet Herr Thomas Burchardt Abmahnungen an eBay-Verkäufer, die Münzen bei eBay anbieten. Thomas Burchardt hat sich nach eigener Darstellung die ausschließlichen Rechte für die Bilder abtreten lassen und nutzt diese nun für urheberrechtliche Abmahnungen. Die Forderungen von Herrn Burchardt halten wir Weiterlesen…

AG Hamburg: Streitwert bei Filesharing nur 1.000,- Euro

Das Amtsgericht Hamburg wendet den Grundgedanken des neuen § 97a Abs. 3 UrhG offenbar bereits vor Inkrafttreten der neuen Regelung an. Nach der neuen Fassung des Paragraphen 97 a UrhG ist der Streitwert für eine erstmalige Abmahnung gegenüber einem Verbraucher auf 1.000,- Euro zu beschränken. Dies ist eine der Auswirkungen des Änderungsbündels namens „Gesetz gegen Weiterlesen…

Abmahnung „Metro: Last Light“, Koch Media GmbH, .rka Rechtsanwälte

Uns liegt eine Abmahnung für das Computerspiel „Metro: Last Light“ des Publishers Koch Media GmbH Österreich durch .rka Rechtsanwälte vor. Das Spiel stammt aus der ukrainischen Entwicklerschmiede 4A Games und wird nach der Insolvenz von THQ von der Koch Media GmbH unter dem firmeneigenen Label „Deep Silver“ vertrieben. Über das Computerspiel: Wie schon im Vorgänger Weiterlesen…

Rechtsmissbrauch: U +C Rechtsanwälte haften für Abmahnungen im Wettbewerbsrecht

Wie diverse Kollegen berichten, gab es vor kurzem eine interessante Entscheidung betreffend die Haftung für rechtsmissbräuchliche Abmahnungen. Es ist jedoch zu beachten, dass der vorliegende Fall im Wettbewerbsrecht spielt, nicht im Urheberrecht. Das Amtsgericht Regensburg (Urteil vom 05.07.2013; Az.: 4 C 3780/12) entschied, dass nicht nur Geschäftsführer eines Unternehmens persönlich haften, sondern in diesem Fall Weiterlesen…